Logo Osteoporosezentrum Oberfranken

Gesund älter werden - ohne Osteoporose!

Willkommen beim Osteoporosezentrum Oberfranken

An Osteoporose, im Volksmund auch als Knochenschwund bekannte Krankheit, leiden in Deutschland fast sieben Millionen Menschen. Davon werden leider nur 1,5 Millionen Fälle als solche diagnostiziert und nur 1,2 Millionen entsprechend behandelt! Da die Krankheit im Anfangsstadium keine Beschwerden verursacht, wird sie oft viel zu spät erkannt. Dies hat fatale Folgen für die Betroffenen, denn unbehandelt kann Osteoporose zu häufigen Knochenbrüchen, ständigen Schmerzen und langfristig zu einer Verformung des Skeletts führen.

Innerhalb des Rehabilitationszentrum Bad Steben, das die Klinik Franken und Auental bilden, entsteht mit dem Osteoporosezentrum Oberfranken eine zentrale Anlaufstelle im Kampf gegen Osteoporose.

Osteoporosezentrum Oberfranken

Prävention - Rehabilitation - Diagnostik - Therapie - Nachsorge

Klinik Team