Logo Osteoporosezentrum Oberfranken

Gesund älter werden

In Deutschland ist die Osteoporose immer noch eine unterschätzte, unterdiagnostizierte und untertherapierte Krankheit: von ca. 7 Millionen Osteoporosepatienten werden schätzungsweise nur 1,5 Millionen als solche diagnostiziert und 1,2 Millionen entsprechend behandelt.

Dies zu ändern war für uns Anlass, das Osteoporosezentrum Oberfranken zu gründen, das in die Klinik Franken integriert ist. Die Klinik Franken und die Klinik Auental bilden das Rehabilitationszentrum Bad Steben der Deutschen Rentenversicherung Bund. Das Osteoporosezentrum steht unter orthopädischer Leitung von Dr. Bertram Geigner. Dr. Bertram Geigner ist Orthopäde und Unfallchirurg, Rheumatologe und Osteologe des Dachverbandes für Osteologie. Ferner sind integriert in das Osteoporosezentrum die Fachrichtungen Orthopädie, Schmerztherapie.

Besonderheiten unseres Osteoporosezentrums: